Industrie

Alarmierung des betrieblichen Gefahrendienstes

Bei Betriebsunfällen oder Besuchern die sich unwohl fühlen, vertrauen Unternehmen für die Alarmierung von Sanitätern auf MultiBel. MultiBel ist klug und alarmiert die Mitarbeiter in der unmittelbaren Umgebung. Sobald genügend Sanitäter dem Notruf Folge leisten können stoppt MultiBel automatisch die Alarmierung weiterer Personen. MultiBel wird darüber hinaus auch bei Störungen und zu Effizienzverbesserungen verwendet.

IT Probleme

IT-Probleme kosten jedes Jahr eine Menge Geld für verlorene Umsätze, weniger Produktion usw. Schade, denn MultiBel sorgt dafür, dass die „Mean Time to Repair“ viel kürzer wird. Sie können sicher sein, dass die richtigen Personen sofort benachrichtigt werden und miteinander kommunizieren können, auch wenn sich nicht alle am selben Ort befinden.

Technische Störung

Gibt es eine Störung in einer Produktionslinie oder steigt die Temperatur in einem Kühlraum zu hoch an, darf keine unnötige Zeit an einer fehlerhafte Alarmierung verloren gehen. MultiBel bietet viel mehr, als nur eine E-Mail oder SMS zu versenden. Schon eine Zeitersparnis von beispielsweise 10 Minuten ein paar Mal pro Jahr, kann eine Menge für ihren Umsatz und ihr Image bedeuten.

Von jeher verläuft die Betriebskommunikation für Ersthelfer oft über ein Funkmeldesystem (z.B. über den Pager). Dieses System entspricht tatsächlich nicht mehr den heutigen Anforderungen. Außerdem wollen die Mitarbeiter nicht mehr gerne mit einem zusätzlichen Gerät unterwegs sein. Eine gute Lösung des Alarmierungproblems bietet viel mehr Funktionen, kommuniziert schneller und führt letztendlich zu weniger Schäden.

Wouter Hermsen, Geschäftsführer MultiBel BV