Ersthelfer App
– mit Anwesenheitsregistrierung

Digitale Alarmierung über unsere betriebliche Ersthelfer App

Unsere MultiBel betriebliche Ersthelfer App sorgt für eine effiziente Ersthelfer Alarmierung, spart Zeit, reduziert Folgeschäden und sorgt für Kontinuität. Die digitale Alarmierung findet über vorhandene Kommunikationskanäle statt, zusätzliche Hardware ist nicht erforderlich.

Mit der betrieblichen Ersthelfer App sind Sie im Stande, zehn, hunderte oder sogar tausende Menschen gleichzeitig digital zu alarmieren. In Echtzeit können Sie die Reaktionen verfolgen, analysieren und die nächsten Schritte koordinieren.

Die Evakuierung einer Halle, aufgrund eines Brandes, erfordert eine andere Vorgehensweise als ein Betriebsunfall. Jeder dieser Fälle erfordert aber eine betriebliche Ersthelfer App, die schnellstmöglich alarmiert und mit der auch die Rückmeldungen in Echtzeit verfolgt werden können. Der Fokus hierbei liegt auf der einfachen Bedienbarkeit der betrieblichen Ersthelfer-App, der wartungsfreien Benutzung, einer unkomplizierten Verwaltung, sowie einem schnellen und zuverlässigen Informationsfluss. Unsere Dienstleistung wird bei vielen Anwendungen genutzt, vom betrieblichen Ersthelfer bis zum Alleinarbeiter und von technischen Störungen bis hin zu einem stillen Alarm bei Aggression.

Unsere Anwender sind Gemeinden, Krankenhäuser, Ämter, die Industrie, Gesundheitseinrichtungen, Hotels usw. Wir bieten zwei Versionen der App, eine kostenlose: MultiBel Standard und eine kostenpflichtige: individuelle MultiBel Professional-Lösung.

Die MultiBel Ersthelfer App im Detail

Ersthelfer app

Starten eines Ersthelfer Szenarios

Mit der Ersthelfer-App kann das gesamte Personal ganz einfach einen Alarmruf starten. Vor Einführung einer Ersthelfer-App werden Ersthelfer Alarmierungen häufig von einem zentralen Ort getätigt. Mit MultiBel ist es von überall aus möglich eine Alarmierung zu starten z.B. über die Ersthelfer App, feste oder mobile Notknöpfe, Schnittstellen z.B. zur Brandmeldeanlage oder per Notrufnummern und E-Mail usw.. MultiBel bietet auch umfassende Lösungen für Alleinarbeiter.

Ersthelfer App bietet Anwesenheiten & Unterbesetzungsalarm

In der App für betriebliche Ersthelfer verfügen Sie über eine automatische Anwesenheitsregistrierung basierend auf WLAN, Geofencing, Bluetooth, Zugangskontrollsystemen oder Zeitplänen. So können Sie über die App nur die Personen alarmieren, die vor Ort sind. Außerdem ist ersichtlich, ob das Ersthelferteam unterbesetzt ist.

Ersthelfer Anwesenheit
ersthelfer walkie talkie

Betriebliche Ersthelfer Kommunikation

Sie können die betriebliche Ersthelfer Alarmierung auch mit unserem Telefonkonferenz-Modul erweitern. Hier wird der alarmierte Mitarbeiter sofort nach Abhören des Alarmrufs mit anderen Ersthelfern in eine Telefonkonferenz geleitet. Durch unsere Ersthelfer App können Ihre Mitarbeiter sich auf die Kommunikation und Entscheidungsfindung konzentrieren. Neben der Telko bietet MultiBel eine Funkgerät-Funktion, die unabhängig des jeweiligen Szenarios zum Kommunikationsfluss dient.

Krisenprotokollierung über die Ersthelfer Anwendung

Die Krise in den Griff zu bekommen, beginnt damit, die richtigen Leute zu alarmieren. Feedback von den Menschen vor Ort ist unerlässlich, um die Krise souverän zu bewältigen. Über unsere Ersthelfer App können Mitarbeiter Text, Foto und Videos miteinander teilen. Der Krisenstab kann Aufgaben zuweisen und alle Informationen und Aktionen im Nachhinein auswerten.

Krisenprotokollierung
Alleinarbeiter

Ersthelfer App auch für Alleinarbeiter

MultiBel bietet eine multifunktionale Ersthelfer App, die auch zum Schutz von Alleinarbeitern eingesetzt werden kann. Funktionalitäten wie eine Intervallkontrolle, Sturzerkennung, Bewegungslosigkeitserkennung und eine Notruftaste sind in der MultiBel App integriert. Darüber hinaus ist das System nach dem K21023 Mobile Security Schema für Personenschutz zertifiziert.

Interne Notrufnummer mit Auswahlmenü

In der Praxis starten Einsatzkräfte einen Alarm häufig über die Ersthelfer App. Neben den Einsatzkräften benötigt auch das gesamte Personal die Möglichkeit einen Notfall zu melden. Dazu können wir Ihre interne Notrufnummer an das MultiBel-System anbinden, eventuell erweitert mit einem Auswahlmenü. So können alle Kollegen ohne Zeitverzögerung, mit einem beliebigem Telefon oder Handy, eine Alarmierung an gezielte Personen senden.

Interne Notrufnummer

Betriebliche Ersthelfer App bietet 5-fache Sicherheit

MultiBel ist mehr als nur eine Ersthelfer App. Mobiltelefone können gerade nicht griffbereit sein, einen leeren Akku haben oder das WLAN kann ausfallen. Es gibt eine Anzahl von internen oder externen Gründen, warum eine Push Nachricht nicht an die App übertragen werden kann. Das ist leider die Realität. Genau dann ist es wichtig, dass es zusätzliche Kommunikationswege gibt, um alle Personen zu erreichen. Unsere digitale Alarmierung nutzt Push Nachrichten an die App, Sprachnachrichten auf einem Telefon, mit bis zu 10 Telefonnummern pro Person, E-Mail, SMS und falls vorhanden, Pager.

Ersthelfer App

Telefon

E-Mail

SMS

Pager

MultiBel Professional funktioniert mit vordefinierten Szenarien. Ein loderndes Feuer in einem großen Gebäude erfordert das Handeln einer anderen Personengruppe und andere Anweisungen als ein betrieblicher Unfall, bei dem eine Person bei einem Treppensturz nur glimpflich verletzt wird. Sie können unbegrenzt viele Szenarien, Funktionen und Standorte erstellen. Jede Gruppe hört und liest die Anweisungen, die mit ihrer Position verbunden sind.

1.000+

Kunden

20+

Jahre Erfahrung

45.000+

importierte Personen

Jede 6

Minuten eine Alarmierung

Wählen Sie das richtige Paket

Alarmieren Sie KOSTENLOS mit MultiBel Standard oder wählen Sie MultiBel Professional.

Mehr Infos zu unserer digitalen Alarmierung?

Haben Sie Interesse an unserer Ersthelfer Alarmierung? Vereinbaren Sie einen Termin für eine unverbindliche Beratung oder eine online Präsentation mit MultiBel Demo.

    Marcel Sandmann,
    Vertriebsleiter MultiBel

    Philips Medical Systems: P. Beks

    Wir haben ein Demo mit MultiBel eingerichtet. Der Test mit MultiBel war positiv und stabil. Wir sind auch mit Referenzen von MultiBel in Kontakt gekommen, um zu sehen, wie es dort funktioniert. Diese Referenzen zeigten uns die Erfahrung und Zuverlässigkeit von MultiBel. Nicht unwichtig waren die Einfachheit der Verwaltung von MultiBel und die relativ niedrigen Kosten, während wir eine Menge Informationen aussenden können. Auffallend ist, dass MultiBel gut mitdenkt, aufgreift und schnell eine Lösung findet. Die Erfahrung des Kunden wird eindeutig in das System einbezogen. Es ist schön zu sehen, dass sich unsere Gespräche und unsere Vision in neuen Produkten widerspiegeln.

    SOMA College: M. Ruiter

    MultiBel ist benutzerfreundlich, einfach zu bedienen und bietet verschiedene Möglichkeiten. Der Implementierungsprozess wird von MultiBel aus sehr gut unterstützt und ausgeführt. Wenn Sie nicht alles sofort verstehen, dann kann ich den Service von MultiBel empfehlen, denn dieser ist leicht zugänglich und sehr serviceorientiert. Damit sind wir sehr zufrieden.

    MarFlex: S. Luijendijk

    Seit der Einführung der MultiBel-App reagiert jeder gut auf die Benachrichtigungen. Wenn auf den Alarm per App nicht reagiert wird, werden diese natürlich auch angerufen.

    Gemeinde Assen: B. de Geest

    Kürzlich hatten wir 4 Unternehmen, die sich über unsere Erfahrungen mit MultiBel erkundigten. Glücklicherweise kann ich das nur positiv bewerten. Ich hoffe, dass sich mehrere Gemeinden auf derselben Tour befinden, wenn es darum geht, zuverlässig zu alarmieren.

    Remeha BV: R. van der Meide

    Die Benutzerfreundlichkeit von MultiBel, aber auch der Support des Helpdesks in Kombination mit dem Online-Handbuch ist zufriedenstellend. Das System ist einfach zu bedienen, aber wir nutzen nur einen kleinen Teil der Möglichkeiten.

    Gemeinde Schagen: A. van Egmond

    Von der ICT-Abteilung fiel die Wahl auf MultiBel, weil man positive Erfahrungen damit gemacht hatte. Wir wollten unbedingt ein System, mit dem wir über Mobiltelefone alarmieren können. Seit Dezember 2017 sind alle Mitarbeiter der Stadtverwaltung mit einem Mobiltelefon ausgestattet. Dadurch wurde die Aufmerksamkeit der Ersthelfer-Mitarbeiter und der Notfallteams im Katastrophenfall erhöht, was bedeutet, dass schneller gehandelt werden kann!

    Treant

    MultiBel ist ein Unternehmen, das mit seinen Kunden mitdenkt, das ist sehr wichtig! Unternehmen, die mitdenken und kreative Ideen entwickeln, die enorm wachsen.

    Marente: N. Kamerman

    Eigentlich hat MultiBel mehr Funktionalitäten, als wir nutzen können. MultiBel entwickelt sich immer weiter.

    PZEM: S. Filius

    Bei einer Suche im Internet wurde MultiBel gefunden. Natürlich haben wir uns die Referenzen angesehen. Nachdem wir weitere Informationen angefordert hatten, stellte sich heraus, dass MultiBel genau das ist, was wir gesucht haben.

    Hazera Seeds BV: J. Trienes

    Das System funktioniert einfach und bequem. Seit kurzem ist auch die englische Anwendung verfügbar.

    Mainfreight: I. Jansen

    Rufsystem mit vielen Möglichkeiten, eigene Szenarien einzurichten und auf einfache Weise eine (große) Gruppe von Personen zu alarmieren. Sie denken in Lösungen mit und verbessern das System ständig.

    Van der Wiel Holding BV: J.H. Babois

    So wie das System in der Anfangsphase vorgestellt wurde, so wurde es auch tatsächlich umgesetzt. Keine Versprechen, die am Ende nicht erfüllt werden konnten.

    Saasen

    Wir wurden von verschiedenen Geschäftspartnernn gefragt, wie sie die Kommunikation während eines (Notfall-) Einsatzes vereinfachen und verbessern könnten. Darüber hinaus war es wichtig, mit verschiedenen Szenarien arbeiten zu können. Multibel bot eine perfekte Lösung. Unsere Berater haben die Evakuierungs- und Notfallpläne mit der technischen Infrastruktur verknüpft. Durch die Zusammenarbeit als Partner bieten wir allen unseren Kunden einen Mehrwert.

    A.M.V.J. Baan

    Eine großartige Anwendung, genau das, was wir brauchten, um die Rettungskräfte auf unserem riesigen Golfplatz zu alarmieren und den Rettungsdienst an die richtige Stelle zu leiten. Top!

    H. Dekker

    Wir sind vor kurzem zu Multibel gewechselt, und das zu unserer vollen Zufriedenheit!

    B. Vaessen

    Wir haben vor kurzem mit einer Reihe von Multibel-Modulen begonnen, in denen wir unsere Ersthelfer-Mitarbeiter schnell und angemessen erreichen können. Wir sind sehr zufrieden mit den mobilen Lösungen, für die wir uns entschieden haben. Wir sind sehr zufrieden der Hilfsbereitschaft des Kundenbetreuers während des Implementierungsprozesses.

    Alfaechogolf

    Unsere Organisation ist im vergangenen Jahr auf die Multibel-App umgestiegen. Wir sind sehr zufrieden, die App ist einfach und benutzerfreundlich. Auch mit dem MultiBel Support sind wir sehr glücklich.

    P. Hardt

    Seit einiger Zeit benutzen wir MultiBel an unserer Schule. Aufgrund zunehmender Gewalt, haben wir deshalb Multibel als Alarmierungslösung bei Terroranschlägen und Amokläufen bei uns eingeführt. Das gut durchdachte Alarmierungssystem hat uns überzeugt. Hoffen wir, dass wir es nie dafür nutzen müssen - aber für den Notfall sind wir auf jeden Fall vorbereitet und haben ein gutes Gefühl schnell Hilfe zu bekommen.

    F. van Loon

    Wir waren auf der Suche nach einer modernen Ersthelfer-App, die Piepser und Walkie-Talkies ersetzen sollte. Die Notfall-App von Multibel funktioniert sehr gut, die Mitarbeiter sind mit der Benutzerfreundlichkeit der App sehr zufrieden. Wir verwenden die Ersthelfer-App seit über 2 Jahren, und wenn es Probleme mit einzelnen Benutzern gab, konnten wir uns immer an den Helpdesk wenden.

    R. Ouden

    Schöne Anwendung, mit der Sie eine große ausgewählte Gruppe von Mitarbeitern aufrufen können. Die Anwendung bietet viele Optionen im Bereich Notfallmaßnahmen und Krisenmanagement.

    K. Babois

    Wir haben kürzlich das System von Multibel installiert. Wir wollten wissen, wie viele Betriebsersthelfer im Laufe des Tages anwesend sind, um im Falle von Katastrophen gut vorbereitet zu sein. Ersthelfer-Mitarbeiter, die nicht anwesend sind, werden nicht unnötig aufgerufen. Das Multibel-System eignet sich dafür hervorragend.

    Henri

    Ausgezeichnetes und zuverlässiges Rufsystem. Unternehmen mit gutem Service und angemessener Unterstützung.

    K. Hedke

    Als Sicherheitsingenieurin kann ich das Multibel-System sehr empfehlen, da es für eine Vielzahl von Anwendungsgebieten geeignet ist. Diese reichen von der sicheren Organisation des Alleinarbeitsplatzes, über Erste Hilfe und Brandschutz bis hin zur Haustechnik. Durch das flexible Modulsystem findet jedes Unternehmen branchenübergreifend das individuell passende Produkt. Die unkompliziert und gut funktionierende Technik gefällt den Anwendern. Bei Bedarf ist die Unterstützung durch die kompetenten und freundlichen Mitarbeiter*innen jederzeit gewährleistet!

    Kelpeet

    Vor kurzem wurde in unserer Organisation das Pager-System durch Multibel ersetzt. Vor allem die Tatsache, dass dieses System mehrere Kanäle nutzt, um jemanden zu erreichen (z.B. Anruf, SMS, E-Mail und Pushnachricht) und über mehrere Möglichkeiten verfügt, einen Alarm auszulösen, hat uns angesprochen. Wir haben auch unsere Brandmeldezentrale mit Multibel verbunden, so dass Alarme automatisch an die richtigen Personen weitergeleitet werden. Dieses System ist für jede Organisation, die nach einer Lösung für diese Zeit sucht, sehr zu empfehlen!

    C. Gather

    MultiBel kenne ich als eine super EinsatzApp, mit der die Ersthelfer im Unternehmen schnell alarmiert werden können. Richtig gut ist auch, dass bei einer Alarmierung die vorhandenen Infos zur Person eingesprochen und dann auch direkt mitgeschickt werden. MultiBel bietet eine sehr praktische Lösung, die wirklich empfehlenswert ist!

    T. Zastera

    Wir nutzen die MultiBel-App bei uns in der Schule um Notfälle im Krisenteam zu kommunizieren! Bisher mussten wir noch keinen ernsthaften Alarm auslösen - die Probealarmierungen funktionierten bisher zuverlässig!

    A. Sneepels

    Wir haben uns für MultiBel entschieden, um das Pager-System und die Walkie-Talkies zu ersetzen. Mit dem Pager-System war es immer Einbahnverkehr, wir hatten keine Ahnung, ob die Nachricht von den Ersthelfern empfangen wurde und ob die Ersthelfer überhaupt anwesend waren. Jetzt haben wir Echtzeit-Einblick in die Anwesenheit, und die Verantwortlichen können einen Alarm sofort bestätigen und an einer Telefonkonferenz teilnehmen. MultiBel alarmiert über eine eigene MultiBel-APP, Telefon, E-Mail und SMS. Durch die Verwendung all dieser verschiedenen Kanäle hat sich MultiBel als äußerst zuverlässig erwiesen. Die Pager mussten von den Ersthelfer-Mitarbeitern bei der Ankunft am Empfang abgeholt werden. Dies wurde sehr oft vergessen. Im Falle einer Katastrophe mussten sich die Verantwortlichen an der Rezeption sammeln, um ein Walkie-Talkie abzuholen und von den Schichtleitern eine Anweisung zu erhalten. Damit ging sehr viel Zeit verloren. Mit MultiBel können die Teamleiter direkt in eine Telefonkonferen gehen um wichtige Details zu besprechen. Unsere Brandmeldezentrale ist auch mit MultiBel verbunden, so dass die Verantwortlichen Brandschutzhelfer sofort wissen, wo der Brand ist. Zuerst war ich auch sehr skeptisch, aber MultiBel hat seinen Mehrwert und seine höhere Zuverlässigkeit im Vergleich zu den altmodischen Alarm- und Kommunikationsgeräten wirklich unter Beweis gestellt. Sehr empfehlenswert!

    Meander Medisch Centrum: E. Beeris, J. van Dam en F. Verhijde

    MultiBel ist flexibel und benutzerfreundlich. Wir können die Alarmierungen einfach und schnell einrichten. Darüber hinaus sind wir mit dem Handbuch zufrieden. Wir haben keinerlei Erfahrung mit dem Helpdesk von MultiBel, weil wir es nie gebraucht haben. Unser Accountmanager bei MultiBel können wir als Mitdenken bei der Lösung, die für uns richtig ist beschreiben.

    Roessingh: E. van Hul

    In unseren Gesprächen mit MultiBel stellten wir fest, dass es nicht hieß: Das ist unmöglich, sondern: Wir werden es herausfinden. Bisher hat MultiBel auch alles hinbekommen, was wir zusätzlich haben wollten.

    Gemeinde Den Helder: M. Bakker en R. Wierda

    Zuvor arbeitete die Stadtverwaltung von Den Helder mit einer Lösung vor Ort von einem anderen Anbieter. Sie suchten nach einer Alternative, die einfacher zu skalieren und flexibler ist, die mehr Sicherheit bei Alarmen bietet und die auch für den Benutzer besser zugänglich ist.

    Al Rolandmex

    Die Multibel-Lösung ist schon seit längerem in unserer Organisation im Einsatz. Dank der effektiven Einsatz-App sind, auch gerade jetzt während der Corona-Epidemie, unsere Mitarbeiter schnell erreichbar. Wir sind sehr zufrieden.

    Rotra: A. Boschma

    Gute Ersthelfer-App zur schnellen Aktivierung und Information der Ersthelfer-Leute.

    MCB Nederland: R. van de Donk

    Eine sehr schöne App, die unsere Ersthelfer Organisation noch professioneller gemacht hat. Die Mitarbeiter sind damit sehr zufrieden.

    Preventief BV: W. Kluft

    Zuverlässige, vollständige und dennoch einfach zu bedienende Notfall-App. Darüber hinaus auch eine professionelle Organisation mit fachkundigen Mitarbeitern, angenehm in der Zusammenarbeit!

    St Anna Zorggroep: H. de Wit

    Eine vollständige und übersichtliche App. Leicht an die Wünsche der Organisation anzupassen. Guter Service und Support bei der Anpassung des Produkts.

    Fonq: J. Voogel

    Die Nutzung und Verwaltung funktioniert instinktiv. Verschiedene Szenarien sind relativ einfach einzufügen und anzupassen. Backoffice-Support ist geradezu gut.

    Aveva: P. Kats

    Die App ist einfach zu bedienen und sehr einfach einzurichten. Aufgrund der unterschiedlichen Art und Weise, wie die Einsatzkräfte die Nachricht empfangen, werden Alarmmeldungen nicht mehr übersehen.

    Efectis Nederland BV: R. de Feijter

    Seit Februar 2019 nutzen wir die Multibel-App bei Efectis. Neben einer manuellen Alarmierung über ein Tablett an der Rezeption haben wir uns auch für eine automatische Alarmierung im Brandfall und die Nutzung der Notfalltasten in unserem Brandlabor über den IP-Detektor entschieden. Wir haben in Multibel verschiedene Gruppen definiert (u.a. Betriebsersthelfer, Ersthelfer, Atemschutzgeräte und Krisenteam), damit wir jederzeit die richtigen Leute alarmieren können.

    VWPFS: M. Zimmer

    Die App ist einfach zu bedienen und übersichtlich. Auch das Backoffice ist gut, die Verknüpfung funktioniert gut und die darin enthaltenen Daten sind leicht zu bearbeiten. Der Helpdesk hat auch ein großes + verdient, schnell und immer richtig.

    Brauer: M. Sabella

    Wir haben MultiBel jetzt seit einem Jahr. Wir haben uns für MultiBel entschieden, weil die App einfach zu bedienen ist. Wir setzen MultiBel für den Winterdienst in der Region Nord-Limburg ein. Durch den Einsatz von MultiBel sind wir in der Lage, Einsätze schneller zu kommunizieren, so dass keine Zeit verloren geht.

    Crisicom: A. van Dam

    Crisicom empfiehlt MultiBel seinen Kunden, da MultiBel mehr ist als nur eine Notfall-App. Sie haben jederzeit die Möglichkeit Personen per Telefon, E-Mail und SMS zu benachrichtigen. Sicherlich kann im Katastrophenfall der Datenverkehr unterbrochen werden und dank der Vielzahl der Kanäle ist die Krisenkommunikation gewährleistet!

    Caradon Stelrad BV: J. Goertz

    MultiBel konnte das Problem der Alarmierung und Kommunikation innerhalb unserer Notfallorganisation sehr gut lösen. Unsere Notfallorganisation kann jetzt schnell und einfach alarmiert werden. Darüber hinaus gewährleistet MultiBel eine direkte Verbindung mittels einer Telefonkonferenz für eine schnelle Kommunikation zwischen unseren Teamleitern. Eine gute Anleitung von MultiBel während der Implementierungsphase sorgte für einen störungsfreien Betrieb. Kurz gesagt, eine hervorragende Anwendung zur Unterstützung der Notfallorganisation.

    l'escaut woonservice: J. van de Vreede

    Multibel ist für uns ein zuverlässiges Produkt und wir verwenden es für unsere Ersthelfer-Organisation. Es ist benutzerfreundlich. Wir verpflichten uns zu unserer eigenen Sicherheit und der der Kunden oder Lieferanten.

    Signify: F. Smits en P. de Wildt

    Unser Pager-System funktioniert seit Jahren effektiv, hat aber in letzter Zeit regelmäßig Probleme mit der Abdeckung gezeigt und ist auch in Bezug auf Benutzerfreundlichkeit, Flexibilität, Zugänglichkeit und Wartbarkeit eingeschränkt. Es mussten beträchtliche Investitionen getätigt werden, um das System auf den neuesten Stand zu bringen. Aufgrunddessen haben wir uns für MultiBel entschieden.

    FP Inovolabs GmbH: M. Wittke

    Sehr kompetentes und freundliches Team. Sehr flexible Lösung und in der Professional Version mit API

    Vepa: T. Zijlstra

    Die Reaktionsgeschwindigkeit der Ersthelfer hat sich um 300% verbessert!

    KISKA GmbH: R. Falkenstätter

    Bei der Suche nach einer passenden Alarmierungslösung für interne Notfälle wurden wir auf MultiBel aufmerksam, da die App flexibel auf interne Abläufe angepasst werden kann und gegebenenfalls auf neue Anforderungen reagieren kann.

    Anonym

    Diese App ist „die Beste“ (Lösung) um im Katastrophenfall schnell die Ersthelfer zu alarmieren und zu informieren. Wir haben die App bereits seit einem Monat installiert und es war geplant, dass wir diesen Monat trainieren. Da sich gestern plötzlich jemand unwohl fühlte, haben wir MultiBel gestartet und innerhalb 2 Minuten waren 4 Ersthelfer vor Ort. Dies zeigt, wie einfach die App funktioniert. Das Training wird trotzdem noch nachgeholt, insbesondere für die Aufgabenkarten, die einfach in der App hinzugefügt werden können.

    Emergency Medical Response EMR

    EMR ist ein medizinisches Unternehmen innerhalb Belgiens, das sich hauptsächlich mit psychosozialer Hilfe und Katastrophenmanagement beschäftigt. Da eine Katastrophe nie im Voraus angekündigt wird, ist es oft entscheidend, die Rettungsdienste schnell alarmieren zu können, damit sie an den Ort des Geschehens kommen. Mit der App von MultiBel ist das ein Kinderspiel! Sie öffnen die App, platzieren die Nachricht, wählen aus, wer den Alarm erhalten soll und ehe Sie sich versehen, beginnen die Mobiltelefone aller Einsatzkräfte mit Ihrer Nachricht ein lautes und deutliches Signal zu geben. Die Notdienste können auch selbst entscheiden, ob sie auf den Ruf reagieren oder nicht. Zusätzlich zum Signal aus der App können Sie auch wählen, ob Sie die Rettungskräfte anrufen lassen, eine Textnachricht und sogar eine E-Mail mit der Benachrichtigung erhalten möchten. Kurz gesagt, wenn Sie einen Alarm über MultiBel aussenden, gibt es praktisch kein Entkommen!

    Zorgpartners Midden-Holland: H. Bos

    Wir sind sehr zufrieden! 2019 hatten Wir die Gelegenheit, das Demo-System ausgiebig zu testen. Aufgrund von Covid19 konnten wir uns endgültig erst ein Jahr später für den Kauf von MultiBel entscheiden. In der kompletten Zwischenzeit durften wir die Demoversion kostenlos nutzen. Die angebotene Unterstützung wird als sehr gut erlebt.

    KMWE Precision B.V.: H. Huybregts

    MultiBel ist für unser Notfallteam sehr benutzerfreundlich.

    J. Pons

    Super benutzerfreundliche Ersthelfer-Alarm-App. Bestes Preis- Qualitätsverhältnis.

    DSM Coating Resins B.V.: M. van Hierden

    Die Zuverlässigkeit ist höher als beim Pager-System.

    Coram Group: E. Kaales

    Vom Erstkontakt bis zur Installation der App lief alles super effizient und alles wurde gut erklärt. Zielgerichtete Kommunikation und die App ist einfach zu bedienen. Es kann für jede Notfallreaktion verwendet werden.

    Royal FloraHolland: R. Heij

    Dank MultiBel sparen wit wichtige Zeit. Durch die Anwesenheitsregistrierung weiß das Krisenteam, dass genügend Personen einer bestimmten Qualifikation ,anwesend sind. Bei Personalmangel werden wir automatisch benachrichtigt.

    Marel Poultry B.V.

    Wir führen derzeit einen Pilotversuch mit dem umfangreichen Alarmierungssystem von MultiBel durch. In unserem Unternehmen ist Zuverlässigkeit im Bereich Sicherheit sehr wichtig. Dazu wollen wir im Katastrophenfall eine Lösung mit der Aufmerksamkeit am richtigen Ort bieten. Diesen Wunsch konnte MultiBel bisher sehr gut erfüllen. Wir wurden in der Vorlaufphase gut geführt und das Support-Team steht auch während dieser Pilotphase jederzeit für Fragen zur Verfügung. Auch die Erreichbarkeit ist super! Das ist Service, der uns glücklich macht.

    Deli Home: D. Krikke und E. Broekhuijsen

    Die Alarmierung über MultiBel ist viel schneller und wir können viele Leute gleichzeitig alarmieren. Man kann Alarmierungen bestätigen oder ablehnen, so dass Verantwortliche hinter den Kulissen sehen können, ob genügend Personen zur Hilfe kommen. Wenn zu wenige Leute erscheinen, kann das System skalieren, was auch für uns ein großer Vorteil ist.

    De Waalboog: W. Kruithof

    Durch die Verbundenheit des Evakuierungssystems mit dem Schwesternrufsystem und dem Krisenteam, entsteht uns ein großer Vorteil. Personengruppen können viel schneller mobilisiert werden. Mit der MultiBel Cloud-Lösung benötigen wir keine Pager mehr, keine zusätzlichen Walkie-Talkies und die Kontrolle darüber geschieht aus einer Hand.

    Mehr Infos zu unserer digitalen Ersthelfer App Alarmierung?

    app gegen piepser

    Betriebliche Ersthelfer-App ersetzt den Pager

    Pager werden immer seltener zur Alarmierung von Menschen eingesetzt. Die meisten Organisationen stellen auf eine Ersthelfer-App um, auch für das zertifizierte Evakuierungssystem. Warum? Heutzutage haben Mitarbeiter bereits ein Telefon in ihrer Tasche und haben keine Lust, mit einem weiteren Gerät herumzulaufen. Darüber hinaus bietet eine betriebliche Ersthelfer-App viel mehr Funktionalität als ein Pager.

    Wie wähle ich die beste Ersthelfer App aus?

    Benutzerfreundlichkeit, Verfügbarkeit, Durchbrechen des Stummmodus, Verknüpfung von Notfalltasten und Verknüpfung zur Brandmeldeanlage. Nur ein paar Begriffe, auf die Sie bei der Suche nach einer Ersthelfer-App stoßen könnten. Doch was sind die wichtigsten Fragen im Auswahlprozess? Wir haben 36 mögliche Auswahlfragen für eine betriebliche Ersthelfer-App aufgelistet.

    beste alarmierungs app
    Risiken Alarmierungs App

    Risiken einer Ersthelfer App

    Um den Alarm mit einer Ersthelfer App auslösen zu können, ist eine Internetverbindung erforderlich, entweder mobil oder über Wifi. Wenn dies nicht vorhanden ist, funktioniert die App nicht. Aber wie wollen Sie Ihre Mitarbeiter bei einem Internetausfall anrufen? Genau aus diesem Grund bietet MultiBel seinen Kunden ein Fallback-Szenario an. Sowohl das Auslösen eines Alarms als auch das Herbeirufen des Notfallteams erfolgt über mehrere Kanäle.

    SaaS oder Hardware vor Ort?

    MultiBel ist eine „Software as a Service“, ein Online-Dienst und läuft in der Cloud. Was genau sind die Vorteile der Ersthelfer-App in der Cloud? Die offensichtlichen sind die Zuverlässigkeit der Software und der ausbleibende Wartungsaufwand. Aber gibt es noch andere Vorteile? Und ist 99% eine akzeptable Verfügbarkeit der betrieblichen Ersthelfer-App?

    SaaS oder Hardware

    Ersthelfer App als Teil des Notfallplans

    Ein wichtiger Bestandteil des Notfallplans ist das Alarmierungsverfahren, die erforderlichen Kommunikationsmittel, die Reaktion und die Evakuierung. Wenn Sie die Ersthelfer App MultiBel in den Notfallplan einbetten, wird der gesamte Alarmierungsprozess optimiert.

    Notfallplan

    Kritische Situationen über die Ersthelfer App melden

    Mit unserer Ersthelfer App können Ihre Mitarbeiter kritische Situationen an Kollegen melden. Bei Erstellung der Alarmierung kann ein Foto oder Video hinzugefügt werden. So wird ein klares Bild von der Situation vermittelt. Ein gemeinsames Lagebild durch direkte Berichtserstattung über die Ersthelfer App. Neugierig, wie unsere Ersthelfer App an Ihrem Arbeitsplatz eingesetzt werden kann?

    Sicherheitskultur Sicherheits App

    Zwei verschiedene Ersthelfer App Anwendungen – die Unterschiede

    MultiBel Standard ist eine abgespeckte Version unserer betrieblichen Ersthelfer-Alarmierungs-App MultiBel Professional. Alarme werden bei MultiBel Standard über eine App, Telefon (max. 1 Nummer pro Person) und E-Mail gesendet, jedoch ist das Aktivieren eines Szenarios nur über die App selbst möglich. In Professional können Sie die Ersthelfer-Alarmierung über die App, online über z. B. eine Rezeption, Telefon, E-Mail, Notfalltaste, angeschlossene Brandmeldezentrale oder Schnittstelle zu vorhandener Software starten.

    Darüber hinaus können Sie in Professional Szenarien im Vorfeld erstellen. So legen Sie im Voraus fest, welche Funktionsgruppen welche Alarmmeldung erhalten sollen. Es besteht zusätzlich die Möglichkeit, während der Aktivierung ad hoc Informationen zur bestehenden Meldung hinzuzufügen, z. B. den Standort des betrieblichen Ersthelfer-Notfalls. Bei MultiBel Standard spricht der Aktivator die Nachricht im Moment der Aktivierung an Ort und Stelle ein. Die einzige Auswahlmöglichkeit in Standard ist, ob alle oder nur die Anwesenden alarmiert werden sollen.

    Die Anwesenheitsregistrierung der Mitarbeiter kann in MultiBel Standard lediglich über Wifi erfolgen. MultiBel Professional ist eine vollwertige Ersthelfer-Anwesenheits-App und bietet viele weitere Möglichkeiten. Für die Registrierung der Anwesenheit stehen mehrere Methoden zur Verfügung:

    • Wifi
    • Geofencing
    • Bluetooth
    • Schnittstellen zu Zugangskontrollsystemen

    Ein weiterer großer Unterschied ist, dass MultiBel Standard eine kostenlose Ersthelfer-App ist, wohingegen MultiBel Professional eine maßgeschneiderte Lösung ist, die auch die komplexesten Anforderungen erfüllen kann. Viele deutsche Betriebe der unterschiedlichsten Branchen sowie andere staatliche Organisationen arbeiten bereits erfolgreich mit MultiBel Professional.

    Unsere betriebliche Ersthelfer-App stellt sicher, dass bei einem Ersthelfer-Notfall die richtigen Personen die richtige Nachricht zur richtigen Zeit erhalten. Die Empfänger können ihr Kommen bestätigen oder ablehnen, eine Zeitangabe machen, wann sie anwesend sein werden und auch auf Aufgabenkarten zugreifen. Die Ergebnisse des Ersthelfer-Aufrufs können von Personen mit den entsprechenden Rechten in Echtzeit in einem Dashboard verfolgt werden. Eine ausgewählte Gruppe von Personen kann direkt über die automatische Telefonkonferenz kommunizieren. Es kann zwischen Standorten und Funktionen unterschieden werden.

    Was macht unsere Ersthelfer-Anwendung besonders?

    Manchmal stellen und Organisationen die Frage, ob sie die Alarmierung der Betriebsersthelfer über WhatsApp bewältigen können. Jeder benutzt es und es ist kostenlos. WhatsApp bietet auch die Möglichkeit, über Sprache, Text, Fotos und Videos zu kommunizieren. Eine gesprochene Nachricht übermittelt eine stärkere Botschaft als eine geschriebene. Sprache wird oft ernster genommen, besonders wenn es eine vertraute Stimme ist, die die Nachricht spricht. Während einer Krise ist es oft stressig. Es ist wichtig, dass Sie bei der Aufnahme der Nachricht so direkt wie möglich sind. Halten Sie daher Ihre Nachrichten einfach und kurz:

    • Was ist hier los?
    • Was sind die Folgen?
    • Was wird vom Empfänger erwartet?

    Allerdings birgt die Alarmierung über WhatsApp auch Risiken. Das liegt daran, dass WhatsApp komplett vom Internet abhängig ist. Ein WhatsApp- oder Internetausfall kann auf einen Schlag bedeuten, dass Sie Ihre Betrieblichen Ersthelfer nicht mehr anrufen können. Außerdem schalten viele Leute ihr Telefon tagsüber aus, vor allem für WhatsApp, da das ständige Klingeln auf Grund neuer Nachrichten schnell lästig werden kann. Wenn jemand über WhatsApp Alarm schlägt, wird die Mehrheit der Ersthelfer dies aufgrund des geringen Aufmerksamkeitswerts der Nachricht nicht bemerken. Sie können auch nicht auf einen Blick sehen, welche Personen auf Ihren Anruf geantwortet haben.

    WhatsApp wird also nicht zum Anrufen der betrieblichen Ersthelfer empfohlen. Die oben genannten Nachteile können einen großen finanziellen Schaden verursachen. Dieser Schaden ist viel größer als der eigentliche finanzielle Gewinn. Mit unserer kostenlosen Ersthelfer-App MultiBel Standard können Sie alle Ihre Verantwortlichen Ersthelfer in Sekundenschnelle abrufen und sind nicht ausschließlich auf das Internet angewiesen. Mit MultiBel können Ihre betrieblichen Ersthelfer die Krise schneller bewältigen und so den Schaden begrenzen.

    Mit einer Ersthelfer-App haben Sie außerdem einen besseren Überblick über die Anwesenheit Ihrer betrieblichen Ersthelfer. Das ist bei WhatsApp nicht möglich. Auf einen Blick sehen Sie in MultiBels betrieblichen Ersthelfer App, wie viele Ersthelfer an Ihren Standorten anwesend sind. Mit der automatischen Anwesenheitsregistrierung können Sie eine Alarmmüdigkeit verhindern, indem Sie nur diejenigen alarmieren, die anwesend sind. Aber ebenso wichtig: Die Ersthelfer-App warnt vor Unterbesetzung.