Arbeitspläne der Ersthelfer im Urlaub

Ersthelfer im Urlaub

Einige Ersthelfer sind im Urlaub? Hatten Sie in diesem Sommer ein Problem mit der Urlaubsplanung der betrieblichen Ersthelfer und möchten ab sofort verhindern, dass dieses Problem wieder auftaucht? Wir wollen Ihnen jetzt gerne einige Tipps geben.

In der Ferienzeit sind oft weniger Kollegen im Betrieb. Dies entbindet Sie jedoch nicht von der Verpflichtung, immer genügend firmeneigene Ersthelfer zu haben, da ein gesundes und sicheres Arbeitsumfeld geschaffen werden muss.

Gerade in den Sommer- und Schulferien ist deshalb die Planung der Notfallmaßnahmen eine Herausforderung.

Wie vereinfachen Sie die Planung?

Vorbereitung ist die halbe Miete. Welche Betriebsersthelfer sind in der Ferienzeit und in der normalen Arbeitszeit vor Ort? Die Anwesenheitsregistrierung von MultiBel gibt Ihnen einen Echtzeit-Einblick in die Anwesenheit Ihrer Ersthelfer-Beauftragten.

Brauchen Sie mehr Einsicht? Sie können sich eine Übersicht Ihrer Ersthelfer verschaffen und anschließend Schlussfolgerungen ziehen. Ein monatlicher Bericht bietet Ihnen einen rund um die Uhr verfügbaren Einblick in die Präsenz der Betriebsersthelfer. Engpässe können so leicht erkannt werden.

Trotzdem noch unterbesetzt bei den Betriebsersthelfern?

Es ist wichtig, früh mit der Urlaubsplanung der Betriebsersthelfer zu beginnen. Vielleicht können Sie schnell eine gute Lösung finden und müssen nur wenige Planänderungen durchführen. Aber wenn das nicht so leicht funktioniert, dann gibt es andere Optionen.

Bilden Sie zusätzliche betriebliche Ersthelfer aus

In den meisten Organisationen sind mehr Betriebsersthelfer vorhanden als unbedingt erforderlich ist. Dies hilft natürlich bei Problemen aufgrund von Urlaub, Fehlzeiten oder dem Konzept der neuen Art zu arbeiten. Obwohl eine größere Anzahl an Ersthelfern auch mehr Zeit für die Aus- und Fortbildung kostet, sparen Sie auch dadurch natürlich auch viel Zeit bei der Planung in Notfallsituationen

Arbeiten Sie mit anderen Organisationen und Betrieben zusammen

Sie können auch betriebliche Ersthelfer mit umliegenden Organisationen teilen. Denken Sie zum Beispiel an andere Unternehmen in Gemeinschaftsgebäuden, an Industriestandorten, Einkaufszentren usw. Organisationen können gegenseitige Vereinbarungen über den Austausch in Abwesenheit ihrer eigenen Ersthelfer treffen. Oft ist die Zusammenarbeit zwischen Organisationen eine ideale Lösung für kleinere Organisationen.

Externe betriebliche Ersthelfer

Einige Betriebe entscheiden sich für einen Sanitäter Bereitschaftsdienst. Wohlgemerkt, dies kann eine Lösung für eine schwierige Zeit sein, aber wir finden, dass es keine gute strukturelle Lösung ist. Damit eine Organisation der betrieblichen Ersthelfer richtig funktionieren kann, ist es notwendig, dass alle Kenntnisse über die Organisation, ihre Prozesse, Fluchtwege, regelmäßige Übung usw. gibt.

Mit einem beruhigenden Gefühl im Urlaub

Der Notfallplan im Betrieb kann in den Ferien abweichen. Daher ist es sehr wichtig, dass alle Mitarbeiter in diesen Zeiten informiert sind, damit sie genau wissen, wie sie im Notfall zu handeln haben.