Das Smartphone als Personen-Notsignal-Anlage

MultiBels Alarmierungssystem ist dafür bekannt, veraltete Hardwarelösungen in Unternehmen durch smarte SaaS-Lösungen zu ersetzen. Dieses ist bereits bei den DAKS-Servern, Pager-Systemen und Funkgeräten gelungen. Nun sind auch die klassischen Personen-Notsignal-Anlagen im Sinkflug.

Was ist eine klassische Personen-Notsignal-Anlage?

Personen-Notsignal-Anlagen sind technische Einrichtungen zum Auslösen und Übertragen von willensabhängigen und willensunabhängigen Alarmierungen. Diese Personen Notsignal Anlagen werden bei der Überwachung von Einzelarbeitsplätzen mit erhöhter kritischer Gefährdung verwendet und gelten als persönliche Schutzausrüstung. Eine Personen-Notsignal-Anlage besteht aus einem Personen-Notsignal-Gerät (PNG) in Verbindung mit einer Personen-Notsignal-Empfangszentrale (PNEZ).

Was ist eine Totmanneinrichtung?

Totmannschaltung, Totmanngerät, Totmanneinrichtung, Bewegungslosmelder, Totmann, Totmannwarner, Man-Down oder Totmannmelder viele Bezeichnungen doch dieselbe Aufgabe, Arbeitssicherheit schaffen. Eine Totmanneinrichtung reagiert auf Bewegungslosigkeit, waagerechte Körperlage zum Beispiel im Falle einer Ohnmacht triggert der Totmann-Alarm. Die Totmannschaltung wiederrum ist eine elektrische Sicherheitseinrichtung zum Personalschutz beim Bedienen gefahrvoller Geräte, Maschinen oder Anlagen. Der Bediener hält die Totmann-Taste des Schalters gedrückt, sodass die Maschinen nur mit betätigen des Knopfes bestimmungsgemäß betrieben werden kann. Der Totmann-Alarm löst in diesem Fall beim Loslassen aus und die Maschine verriegelt sich.

Aus der Personen-Notsignal-Anlage (PNA) wird die Personen-Notsignal-App (PNA)

Bei MultiBel steht PNA für Personen-Notsignal-App, eine cloudbasierte Alleinarbeiterschutz-App für nahezu alle Risikoklassen und Gefährdungsstufen. Das Smartphone als Rettungsring. Mit MultiBel können Sie individuell bestimmen, welche Funktionen für Ihre gewünschte Sicherheitslösung erforderlich sind. Die Totmann-App ist Teil eines von Kiwa zertifizierten Alarmierungssystems. Der Anwender kann je nach Anforderungen entscheiden mit welchen Funktionen das System ausgestattet wird.

MultiBel bietet folgende Varianten des Alleinarbeiterschutzes aus einer Hand: 

    • willensabhängig: SOS- und Panikknopf / Notrufbutton
    • willensunabhängig: Sturzerkennung, Ruhealarm bzw. Bewegungserkennung und/oder Intervall Kontrollnachrichten bzw. Zeitalarm

Die verschiedenen Anwendungen könne individuell justiert und eingestellt werden. In welchem Zeitintervall soll der Alleinarbeiter eine Kontrollnachricht bekommen? Bei welcher g-Kraft für die Sturzerkennung soll der PNA Alarm auslösen? Ab welchem Winkel soll der Ruhealarm den Totmann-Alarm auslösen? Das MultiBel Team erarbeitet zusammen mit Ihnen die bestmögliche Lösung zum Schutz Ihrer Alleinarbeiter.

Welche Alleinarbeiterschutz-Maßnahmen sollte der Arbeitgeber ergreifen?

Die Berufsgenossenschaftliche DGUV gibt Hinweise zur Überwachung von Alleinarbeitern, die außerhalb der Ruf- und Sichtweiten von anderen tätig sind. Die DGUV Alleinarbeit empfiehlt, zuerst einmal zu prüfen, ob die Alleinarbeit vermieden werden kann. Wenn eine Vermeidung der Einzelarbeit nicht möglich ist, ist eine Beurteilung des Risikos eine sinnvolle Ausgangsbasis. Zur Risikobewertung hat die DGUV eine Formel aufgestellt, die mit Hilfe des DGUV Leitfadens individuell mit den passenden Werten bestückt werden kann.

R= (GZ + EV) x NW

R= Risikobeurteilung
GZ= Gefährdungsziffer
EV= Verstrichene Zeit bis zum Beginn der Hilfemaßnahmen
NW= Notfallwahrscheinlichkeit

Das Ergebnis dient demzufolge als Entscheidungshilfe, welche Schutzmaßnahmen zu treffen sind.

Als mögliche Maßnahmen bieten sich:

  • Arbeiten in Sichtweite anderer Personen
  • Kontrollgänge in kurzen Zeitabständen
  • zeitliche Anrufe über ein schnurloses Handy oder Funkgerät
  • Videoüberwachung
  • Totmann-Gerät oder Personen Notsignal Anlage (PNA).

Diese Empfehlungen sind jedoch nicht immer eine passende Maßnahme für die gewünschte Sicherheit der Alleinarbeiter. Arbeiten in Sichtweite der Kollegen ist bei der Tankreinigung nur bedingt möglich, Kontrollgänge und Videoüberwachung erfordern zusätzliches Personal und ist ortsungebunden nicht umsetzbar, Anrufe mit einem Handy oder Funkgerät, könnte den Arbeitsablauf stören und ein Personen Notsignal Gerät und eine Personen-Notsignal-Empfangszentrale, bedeutet zusätzliche Hardwareinvestitionen.

Personen Notsignal Anlage Smartphone

Vorteile der MultiBel App-basierten PNA

1. Flexibilität

Es kann einfach zwischen den verschiedenen Varianten des Alleinarbeiterschutzes entschieden werden. Je nach Tätigkeit kann flexibel zwischen den Alleinarbeiter-Funktionen gewählt werden.

2. Geringe Anschaffungskosten / Investitionen

Eine Smartphone basierte PNA erfordert keinerlei zusätzliche Investitionen. Ein Smartphone hat in der heutigen Zeit jeder in der Tasche, in Verbindung mit der MultiBel PNA-App, ist der Alleinarbeiterschutz gewährleistet.  Bei der cloudbasierten MultiBel-Lösung übernimmt ein übliches Smartphone in Verbindung mit der MultiBel Personen Notsignal App die Funktionen einer klassischen PNA. Keine zusätzlichen Hardware-Investitionen und folglich keine Kosten für die Wartung und Instandhaltung.

3. Skalierbarkeit der Lösung

Die Alleinarbeiter App ist Teil eines Kiwa-zertifizierten Alarmierungssystems und integriert Alleinarbeiterschutz Lösungen mit einem professionellem und modernem Notrufsystem, das auch für viele andere Zwecke genutzt werden kann, z.B. zur Alarmierung der Ersthelfer bis hin zur Massenalarmierung bei Brandevakuierungen.

4. Eingängigkeit

Ist die App aktiviert, ist die PNA alarmbereit und kann manuell oder automatisch Hilfe anfordern. Die automatische Alarmerkennung funktioniert über die Smartphone-Sensoren und die Nutzung der Anwendung ist intuitiv.

5. Sicherheit

Die vorher festgelegten Empfänger werden redundant über den PNA Alarm in Kenntnis gesetzt. Ein PNA Notsignal wird über die App, einen Sprachanruf, einer E-Mail und/oder SMS empfangen.

6. Zusatzfunktionen

Das MultiBel-System bietet viele praktische Zusatzfunktionen.

7. Anwesenheitsregistrierung

Die automatische Anwesenheitsregistrierung, bietet die Möglichkeit nur Kollegen in der Nähe den PNA Alarm zu übermitteln. Im Falle einer Unterbesetzung einer bestimmten Qualifikation, benachrichtigt MultiBel Sie automatisch.

8. Lokalisierung

Innen und außen Lokalisierung, je schneller Hilfe für den Alleinarbeiter verfügbar ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Schäden begrenzt werden. Dafür ist es jedoch wichtig, dass die Kollegen auch genau wissen, wo sich der Alleinarbeiter in Not befindet. MultiBel übermittelt die Positionierung im freien mittels GPS. In Innenräumen oder Großraumbüros, ermittelt das MultiBel-System die Positionierung mithilfe der WLAN-Router. Dadurch ist es möglich den Alleinarbeiter innerhalb eines Gebäudes zu lokalisieren. Zusätzlich gibt die PNA App ein lautes akustisches Signal, so dass sich die Rettungskräfte zusätzlich am Signalton orientieren können.

9. Kommunikation

Die Kommunikationstools bieten die Möglichkeit, je nach Anforderung eine hörende und/oder sprechende Verbindung zum Verunfallten aufzunehmen. Diese Telefonkonferenz bietet die Möglichkeit mit dem Opfer in Kontakt zu treten und die Funkgerät-Anwendung ermöglicht interne Abstimmungen der zur Hilfe kommenden Kollegen. Ein weiteres Kommunikationstool ist das Logging, eine Art Chat, mit dem Fotos/Videos, Textnachrichten, Sprachnachrichten oder Dokumente wie Handlungsanweisungen verschickt werden können.

Immer noch nicht überzeugt?

Es gibt Arbeitsbedingungen, in denen ist eine klassische PNA wünschenswert, jedoch ist diese Lösung nur bei den wenigsten Einzelarbeitsplätzen notwendig. Typische Einsatzbereiche der MultiBel PNA App sind:

  • Gesundheitswesen: Situationen in denen, Krankenhauspersonal Aggressionen ausgesetzt sind.
  • Gemeinden und öffentliche Einrichtungen: Stille Alarmierungen bei Übergriffen
  • Industrie: Mitarbeiter an Einzelarbeitsplätzen z.B. an gefährlichen Maschinen oder bei der Reinigung von Zentrifugen
  • Logistik: Mitarbeitern in Tiefkühllagern oder Schutz in automatisierten Hochregallagern
  • Gastgewerbe: Personal an der Rezeption, Nachtwächter/Sicherheitsdienste
  • und viele weitere Einsatzbereiche.

Erfahren Sie mehr über unsere smarte Alternative der Personen-Notsignal-Anlage

Vereinbaren Sie einen Termin für eine unverbindliche Beratung oder eine Onlinepräsentation der MultiBel Demo.